Archiv

Zuletzt aktualisiert: Sonntag, 23. September 2018


Erste Mannschaft Meister 2017/18 in der Bezirksliga Donau!

25.03.2018 - Am gestrigen Samstag, den 24.03.2018, stieg das große "Endspiel" in der Bezirkliga Donau. Der Tabellenzweite und hartnäckige Verfolger TSV Laubach der ungeschlagenen ersten Mannschaft war zu Gast in unserer diesjährigen Heimspielhalle in Maselheim.

Beide Mannschaften traten in starker Besetzung an und der TSV Laubach ging direkt Risiko mit einer mutigen Doppelaufstellung. Diese zahlte sich nicht aus, denn nach den Doppeln stand es 2:1 für den SV Schemmerhofen. Durch weitere starke Einzelleistungen und sehr kämpferischen Spielen konnten Benny Sabo, Martin Wenger und Fabian Ginter diese Führung auf 5:1 ausbauen. Doch Laubach gab nicht auf und konnte auf den hinteren Positionen auf 5:4 verkürzen. Entschieden wurde das Spiel dann aber in zwei hochklassigen Fünfsatzeinzeln von Martin Wenger und Fabian Ginter. Damit stand es 8:4 und die Meisterschaft war uns nicht mehr zu nehmen. Man wollte natürlich jetzt noch den Sieg, welcher durch Alexander Zgorzelski geholt wurde. Der SV Schemmerhofen gewinnt 9:5 und darf sich mit Stolz vorzeitiger Meister in der Bezirksliga Donau nennen!

Die gesamte Mannschaft freut sich auf die Landesklasse im nächsten Jahr - so hoch spielte eine Herrenmannschaft vom SV Schemmerhofen noch nie! Doch zuerst möchte man noch in drei Wochen (14.04.18) die Saison ungeschlagen beenden. Dafür muss ein Sieg bei den starken Saulgauern her.


Obere Reihe: Sebastian Wenger, Fabian Ginter und Markus Müller. Untere Reihe: Alexander Zgorzelski, Martin Wenger und Benjamin Sabo. Es fehlt Alexander Dierk.
 




Tischtennisbezirksmeisterschaften 2017 in Schemmerhofen

15.11.2017 - Am letzten Wochenende (11-12.11.17) fanden in Schemmerhofen die Bezirksmeisterschaften im Tischtennis statt. Es ist erst das zweite Mal überhaupt, dass diese in der Mühlbachhalle Schemmerhofen stattfanden, doch das Interesse war groß. Über 180 Teilnehmer/-innen ließen es sich nehmen in den Einzel-, Doppel- und Mixedwettbewerben die Besten ihrer Klasse zu ermitteln. Dank einer guten Turnierorganisation gab es sehr viele Spiele und wenig Leerlauf, so dass auch die Kondition ein Faktor bei vielen Spielern wurde. In der Königsklasse Herren A war der Sieger jedoch ungefährdet. Trotz starker Konkurrenz konnte Jonas Strahl von den Sportfreunden Schwendi ohne Satzverlust die Herren A Konkurrenz für sich entscheiden. Bei den Damen darf sich Erika Zinn vom TSV Laupheim Bezirksmeisterin nennen. 

Aus Schemmerhofener Sicht gibt es folgende Erfolgsmeldungen:

Senioren A/B - Doppel - 1. Platz: Joschi Sabo / Siegbert Schiller (TSV Ertingen)
Senioren B - Einzel - 2. Platz: Joschi Sabo
Herren E - Doppel - 1. Platz: Benny Wenger / Arthur Hill (SV Rissegg)
Herren E - Einzel - 2. Platz: Benny Wenger
Herren D - Doppel - 2. Platz: Michael Kloker / Benny Wenger

Alle weiteren Ergebnisse kann man auf www.tt-donau.de einsehen.


Einen Dank an alle freiwilligen Helfer von der SVS Tischtennisabteilung. Mit euch kann man was auf die Beine stellen!



Eindrücke von der BZM 2017

 



Scheine für Vereine

15.10.2017 - Seit Jahren ist der Kontostand der TT Abteilung immer etwas angespannt. In dieser Runde kommt als Sonderausgabe der Kauf neuer TT Bälle hinzu, da wir von den alten Zelluloidbällen auf Kunststoffbälle umgestiegen sind. Wer, wenn nicht unser Kassier Markus Müller, weiß über die angespannte Kassenlage am besten Bescheid. Daher hat er uns bei Donau3FM bei Scheine für Vereine angemeldet. Wir hatten Glück und wurden gezogen. Unser Abteilungsleiter Joschi rief innerhalb der 3 Lieder bei Donau3FM an und wir bekamen einen Scheck über 500€ für unsere Abteilungskasse zugesagt. Im Jugendtraining am 10.10. fand die Übergabe des Schecks statt. 

Wir danken Donau3FM und der Sparkasse Biberach recht herzlich für die Unterstützung !!!!




  Übergabe des Schecks während des Trainings



Bezirksmeisterschaften in Schemmerhofen

Am kommenden Wochenende finden in der schemmerhofener Mühlbachhalle die diesjährigen Bezirksmeisterschaften der Damen, Herren und Senioren des Bezirks Donau statt. Es werden Spieler und Spielerinnen aus den Gegenden Albstadt, Sigmaringen, Bad Saulgau, Biberach, Ochsenhausen und Laupheim erwartet.
Am Samstag, den 11.11.17, spielen ab 13:30 Uhr die Herren B und D und ab 15:30 Uhr die Senioren A bis D, sowie die Senioren Ü60.
Das Turnier am Sonntag, den 12.11.17, beginnt um 9:00 Uhr mit der wahrscheinlich größten Konkurrenz, den Herren C, sowie den Herren E. Die besten Spieler und Spielerinnen des Bezirks, die Damen A und B und die Herren A beginnen Ihre Spiele ab 11:30 Uhr.
In alle Konkurrenzen wird Einzel und Doppel gespielt, zudem gibt es am Sonntag zwei Mixed - Wettbewerbe.

Alle interessierten sind herzlich eingeladen.




Tim und Walter Auberer gewinnen Eltern-Kind-Turnier

Am Freitag, den 23.06., veranstaltete die TT Abteilung das jährliche Elern-Kind-Turnier. Unter der Leitung von Jugenleiter Markus Müller fanden sich 7 Mannschaften ein. 
Gespielt wurde in 2 Gruppen, wobei die Plätze 1 und 2 ins Halbfinale einzogen. 
Das erste Halbfinale war Familie Auberer gegen Lukas Mader mit Pap, das mit einem Sieg für die Auberers endete. Im zweiten Halbfinale standen sich Felix Bächtle mit Papa gegen Tobias Mader mit Onkel gegenüber. Dieses Spiel endete mit einem Erfolg für die Familie Bächtle.
Auberer gegen Bächtle lautete die Endspielpaarung. Nach einingen sehr knappen Spielen siegten Tim und Walter Auberer mit 2:1 und wiederholten somit ihren Vorjahressieg. 

Herzlichen Glückwunsch.



Die Teilnehmer des Eltern-Kind-Turniers  Die Sieger und Plazierten des Eltern-Kind-Turniers



Eine erfolgreiche Saison liegt hinter uns. 

Unsere erste Mannschaft wurde Meister in der Kreisliga und hat somit den Aufstieg in die Berzirksklasse geschafft und unsere dritte Mannschaft wurde Meister in der Kreisklasse D. Wir gratulieren allen Beteiligten zu diesen herrvorragenden Leistungen. Herzlichen Glückwunsch.



Alex Zgorzelski, Fabian Ginther, Markus Müller
Martin Wenger, Sebastian Wenger, Alex Dierk




Beni Wenger, Joschi Sabo, Irmgard Ries, Karin Sabo




Doppelvereinsmeisterschaften Aktive 2018

Doppelvereinsmeister wurden dieses Jahr Joschi Sabo und Markus Müller. Mit einem ganz starken Auftritt sicherte sich das Doppel Sebastian und Benjamin Wenger den zweiten Platz bei den diesjährigen Doppelvereinsmeisterschaften.


vmd2017





Vereinsmeisterschaften Aktive 2017

Bei den diesjährigen Vereinsmeisterschaften setzte sich Martin Wenger gegen Markus Müller im Endspiel durch.
Gemeinsame Dritte wurden Sebastian Wenger und Alex Zgorzelski.

vma2017




Vereinsmeisterschaften Jugend 2016: Urs Wagner gewinnt erneut die Vereinsmeisterschaft

Bei den Jugend-Vereinsmeisterschaften 2016 spielten 10 Jugendliche um den Vereinsmeistertitel Jungen U18.

JVM2016 Bild 1
Die Teilnehmer der diesjährigen Jugend-VM

Die Jungen U18-Konkurrenz gewann Urs Wagner, den 2. Platz belegte Felix Bächtle, gemeinsame Dritte wurden Tim Auberer und Yannick Thomas.

JVM2016 Bild 2
von links Tim Auberer, Yannick Thomas, Urs Wagner und Felix Bächtle.



Vereinsmeisterschaften Aktive 2015

Am 19.12.2015 fanden die diesjhährigen Vereinsmeisterschaften statt.

Den Vereinsmeistertitel bei den Aktiven konnte sich wieder Markus Müller sichern (das dritte mal in Folge) vor Sebastian Wenger und den gemeinsamen Dritten Rüdiger Lamneck und Alex Zgorzelski. Den Titel im Doppel sicherten sich Max Moll mit Sebastian Wenger. Zweitplazierte waren hier Alex Zgorzelski mit Dennis Taubert. 

Wir gratulieren allen zu diesen herrvorragenden Leistungen!!!!

vmd2015
Alex Zgorzelski, Rüdiger Lamneck, Markus Müller, Sebastian Wenger Dennis Taubert, Alex Zgorzelski, Max Moll, Sebastian Wenger







 
 
Zugriffe: 984